Menschen - Geschichten - Berichte

Gerald Pillay, Photo credit: The Independent

Gerald Pillay wird neuer Präsident von IofC International

Dienstag, 28. September 2021

Titelbild: The Independent

 

 

Gerald Pillay, der aus Natal in Südafrika stammt und neuseeländischer Staatsbürger ist, wurde am 13. September von der Global Assembly der International Association einstimmig zum neuen Präsidenten von IofC International ernannt.

Gerald Pillay

Derzeitige Rolle und Auszeichnungen

Pillay ist derzeit Vizekanzler und Rektor der Liverpool Hope University im Vereinigten Königreich und verantwortlich für die Organisation, Leitung und Verwaltung der Universität und ihrer Mitarbeitenden. In diesem Jahr wurde er im Rahmen der Queens's Birthday Honours List für "Verdienste um die Hochschulbildung" zum Officer of the Order of the British Empire (OBE) ernannt und nahm die Auszeichnung "im Namen der gesamten Hope-Gemeinschaft, die ihn so sehr unterstützt hat", entgegen.


Verpflichtung zu Gesellschaft und Dienst

In seiner Erklärung vor der diesjährigen Global Assembly zog er eine auffällige Parallele zwischen der Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg, aus der IofC hervorging, und der heutigen Gesellschaft nach der Pandemie.

"Seit über anderthalb Jahren gehen wir einander aus dem Weg, um uns nicht anzustecken. Wir stehen nun vor der Aufgabe, unsere Gesellschaften und Gemeinschaften mit Geduld und Einfallsreichtum wiederaufzubauen. Wie wir am Ende des Zweiten Weltkriegs gesehen haben, wird das weder schnell noch einfach gehen.

Was würden die Pioniere dieser Bewegung sagen, wenn sie heute hier wären? Ich vermute, dass sie uns auffordern würden, etwas zu tun, Pioniere der Veränderung zu werden, bei der Heilung der Geschichte zu helfen, Versöhnungsarbeit fortzusetzen und uns ehrlich der Bewältigung der misslichen Lage, in der wir uns befinden, zu stellen.

 

 

 

Übergangsphase in der Leitung

Pillays Mut und sein persönliches Engagement stimmen uns zuversichtlich, dass Initiativen der Veränderung unter seiner Führung die Herausforderung annehmen kann, die Gesellschaft mit Mitgefühl und Mut wieder aufzubauen. Er wird seine dreijährige Amtszeit im Januar 2022 antreten. Wir danken dem scheidenden Präsidenten Suresh Vazirani für sein dreijähriges Leadership und freuen uns auf einen nahtlosen Übergang.

 

Der Internationale Rat

IofC International Council 2021