Was eine Frau vermag

Was eine Frau vermag

Was eine Frau vermag by Jacqueline PiguetDer Sieg der Liebe über den Hass ist die Urerfahrung ihres Lebens – bis heute. Irène Laure hat den Hass in sich selbst überwunden und daraus die Kraft geschöpft, um für Frieden und Versöhnung einzutreten. 1898 geboren, gehörte sie der französischen Résistance an und hat gegen die Deutschen gekämpft. Als Sozialistin und Marxistin wandte sie sich gegen Not, Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Nach dem Krieg erlebte sie ihre grosse „Bekehrung“ zur Liebe. Sie wurde zur Vorkämpferin für die Versöhnung von Franzosen und Deutschen. Seither ist Irène Laure eine Botschafterin der Liebe. In ihr verkörpert sich die Hoffnung auf den Sieg des Guten. Deshalb ist dieses Buch mehr als nur die Geschichte einer Faszinierenden Frau: Es ist die Vision der Menschlichkeit in einer zerrissenen Welt. Jaqueline Piguet geb. 1929, lebt in Vevey und ist Journalistin, Übersetzerin und freie Schriftstellerin. Sie kennt Irène Laure seit 1953 und hat ihre ungewöhnliche Lebensgeschichte alsVermächtnis an die nachfolgenden Generationen verfasst.

Publication
Year of publication1986
ISBN3-451-20599-8
Shipping classpaperback/video
PublisherHerder
Number of pages111