Top menu German

Central African Republic (photo hdptcar - Flickr)
Der Film "Der Imam und der Pastor" in der Zentralafrikanischen Republik
Dienstag, August 22, 2017
Author: 

Der Film "Der Imam und der Pastor" in der Zentralafrikanischen Republik

photo by UNICEF
Foto von UNICEF

Der Film "Der Imam und der Pastor" von IofCs Produktionsfirma "For the Love of Tomorrow Films" wird derzeit für Frieden und Aussöhnung in der Zentralafrikanischen Republik (ZAR) eingesetzt. Dave Robinson, Berater für Operations/ Faith & Development bei World Vision International, schreibt:

"Ich habe World Vision ZAR bei meinem jüngsten Besuch mehr als 30 DVDs dieses exzellenten Films mitgebracht, da die Zentralafrikanische Republik durch religionsbedingte Spannungen vor einem Völkermord steht. Die Filme wurden inzwischen schon oft eingesetzt. Sowohl christliche als auch muslimische Glaubensführer nahmen am 26. und 27. Juli an der Veranstaltung 'Do No Harm' (Füge keine Schaden zu) für Glaubensgruppen teil, wo jeder eine DVD erhielt. Vierzig weitere Filme werden nächste Woche in der ZAR erwartet."

Central African Republic of a deserted village - photo by UNICEF
Foto von UNICEF

Ausserdem wurde der Film kürzlich auf Initiative von Gervais Lakosso von der lokalen NGO "Cercle de Recherche et d'Education par les Arts" in die nationale Landessprache Sängö  übersetzt. Das Projekt wurde von der französischen NGO 'Terre Solidaire' unterstützt.

(photo hdptcar - Flickr)
Foto von hdptcar - Flickr

"Cercle de Recherche et d'Education par les Arts" und FLTfilms arbeiten jetzt an der Beschaffung von Geldern, um den Film in der ganzen Zentralafrikanischen Republik zu verbreiten. Gleichzeitig sollen Workshop über eine friedliche Koexistenz zwischen den Religionen und die Rolle der Medien bei Friedensprozessen abgehalten werden