Top menu German

Mutige Creators of Peace-Frauen in Kenia unterstützen: Spendenaktion vom 21.9. - 6.10. 2017
Creators of Peace
Donnerstag, September 21, 2017

Mutige Creators of Peace-Frauen in Kenia unterstützen

Spendenaktion 21.9. -  6.10. 2017

Der Internationale Weltfriedenstag 2017 wird alljährlich am 21. September gefeiert. Er sieht sich als Aufruf zu "Respekt, Sicherheit und Würde für alle". Wir möchten die Creators of Peace-Frauen ehren, die sich inmitten der Spannungen und Konflikte in Kenia durch Zuhören, Dialogarbeit und Vergebung um Lösungen bemühen.

In den letzten 10 Jahren haben 2000 Frauen in 17 Ländern an Creators of Peace-Friedenskreisen teilgenommen. 200 von ihnen werden sich im November treffen, um ihr Engagement für den Frieden zu feiern. Das Event bietet ausserdem Trainingsmöglichkeiten für Moderatorinnen, Trainerinnen und Aktivistinnen, um weiterhin die so nötigen Leadership-Rollen für einen nachhaltigen Frieden übernehmen zu können.

Zur Unterstützung dieses Events haben wir eine besondere Spendenaktion ins Leben gerufen. Die GlobalGiving-Spendenplattform ist seit dem 21. September geöffnet und nimmt noch bis zum 6. Oktober 2017 unter folgendem Link Spenden entgegen. 

https://www.globalgiving.org/projects/empowering-women-creators-of-peace-kenya/

Wir bitten besonders am 5. Oktober 2017 um Spenden von mehr als $50, da an diesem "Bonustag" zusätzlich Geldpreise von GlobalGiving gewonnen werden können.

Alle Spenderinnen und Spender werden von den 200 Frauen vor Ende des Jahres kontaktiert werden und erhalten die neuesten Informationen zum neuen CoP-Outreachprogramm.

Mediatrix Masava, Landeskoordinatorin von Creators of Peace in Kenia: "Diese Arbeit ist eine ungemein wichtige Möglichkeit, positive Vorbilder zu schaffen, jungen Menschen Alternativen zu Gewalt aufzuzeigen und Menschen vor Ort und in der ganzen Region zum Einsatz für den Frieden zu inspirieren."

Sehen Sie hier "For the Sake of Peace" (Dem Frieden zuliebe), einen Kurzfilm über eine Entschuldigung mit Folgen, die zu einer neuen friedlichen Kooperation zwischen zwei Gemeinden führte, die nur durch den ehrlichen und grosszügigen Austausch von Creators of Peace-Frauen möglich wurde.

 

Amina Dikedi-Ajakaye, Präsidentin Creators of Peace
creatorsofpeace@iofc.org
www.iofc.org/creators-of-peace