Top menu German

Menschen - Geschichten - Lebensberichte
Initiativen der Veränderung
Montag, 22 Mai, 2017

Talia Smith, die sowohl IofC Grossbritannien als auch IofC Südafrika vertritt, wurde zwanzig Minuten lang von Talkshow-Moderator Mike Ji in seiner Talkshow "State of Society/My Story" interviewt. Das Gespräch wurde am 15. Mai 2017 vom kenianischen Fernsehsender Xperience Media ausgestrahlt.

Dienstag, 16 Mai, 2017
Rishabh Khanna on the line-up panel (second from left) when the Charter was launched

Die Malaga Charta dient der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und einer sozialen Gerechtigkeit. Initiativen der Veränderung war an ihrem Entwurf beteiligt. Die Charta wurde beim Forum für New Economy und Sozialen Innovationen (NESI) am 20. April 2017 in Malaga/Spanien offiziell vorgestellt. Das IofC-Programm TIGE (Vertrauen und Integrität in der Weltwirtschaft) war eines der Partner bei der Einführung der Charta im Rahmen des viertägigen Events.

Dienstag, 16 Mai, 2017
20170427 IofC Tanzania training group

Die Bewegung der Moralischen Aufrüstung wurde 1995 in Tansania offiziell eingetragen. Trotzdem war es für einige Jahre sehr still um sie geworden. Am 25. - 27. April kamen IofC-Mitarbeiter aus Kenia, Tansania und Südafrika/Grossbritannien zu einer Schulung nach Dodoma/Tansania, um dem nationalen IofC-Team neuen Aufwind zu geben und IofC neuen Mitgliedern vorzustellen.

Mittwoch, 03 Mai, 2017
Garissa University

On 2 April 2015, gunmen stormed Garissa University College in Garissa, Kenya, killing 148 people and injuring 79. Two years later, Garissa University College is turning into a post- terror-attack success story.

Donnerstag, 27 April, 2017

Vor dem Hintergrund einer Dürreperiode, die drei Millionen Menschen hungern lässt und deren schon Millionen von Nutztieren zum Opfer gefallen sind, bemühte sich der zweite "Internationale Dialog über Land und menschliche Sicherheit" um die Schlichtung von Konflikten und die Behebung von Umweltschäden in der Region.

Mittwoch, 26 April, 2017
(l to r) Australian Ambassador Paul Wojciechowski, John Bond, Prof Jacek Purchla, Adam Koniuszewski of Green Cross International

Als ich letzte Woche in Krakau dem Vortrag eines Arztes zuhörte, erfuhr ich, dass Australien in den 1970er und 1980er Jahren eine soziale Revolution durchlebte. Einer der vielen Australier, die sich für diesen Wandel einsetzten, war der polnisch-australische Soziologe Jerzy Zubrzycki, der in der Nähe von Krakau aufwuchs. Sein Einfluss war so stark,dass er von vielen als der "Vater des australischen Multikulturismus" bezeichnet wird. Am 11. April 2017 kamen rund 160 Zuhörer anlässlich der Buchvorstellung seiner polnischsprachigen Biographie bei seinem Vortrag in Krakaus internationalem Kulturzentrum.

Montag, 24 April, 2017
IofC francophone team members in Cameroon

28 Menschen kamen in Yaoundé/Kamerun zusammen, um vom 12. - 16. März 2017 ein Trainingsprogramm für französischsprachige Teams zu absolvieren. Die Teilnehmenden und Workshopleiter kamen aus der Elfenbeinküste, Burundi, Ruanda, Mali, dem Tschad, der Demokratische Republik Kongo, Nigeria, Südafrika, dem Libanon, der Schweiz und Grossbritannien.

Sonntag, 23 April, 2017

Rund 80 Menschen kamen am 28. März 2017 im renommierten Palacio San Martin, dem ehemaligen argentinischen Aussenministerium, zu einer Filmvorführung des Dokumentarfilms "Beyond Forgiving" (Mehr als Vergebung) über eine Geschichte von Vergebung in Südafrika zusammen.

Samstag, 22 April, 2017
Rajmohan Gandhi

Rajmohan Gandhi hielt in London eine öffentliche Rede und sprach ehrlich über die Herausforderungen für den Frieden und die Aussöhnung in unserer heutigen Welt. Das Event wurde gemeinsam von Initiativen der Veränderung, dem Faiths Forum for London, der Next Century Foundation und der Guerrand-Hermès Foundation for Peace organisiert.

Montag, 20 März, 2017
Cambodia and Vietnam exchange programme

Um das ehemalige Austauschprogramm von IofC Vietnam zu neuem Leben zu erwecken, reisten sechs kambodschanische Freunde von IofC nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Peter Heyes berichtet.

Seiten